Zum Abschluss befreien wir die Zähne von ihrem Zahnbelag, wir reinigen und polieren sie. Eine Intensivfluoridierung schließt die Behandlung ab. So ist Ihr Kind gut gerüstet bis zum nächsten Besuch.

Ein weiterer wichtiger Baustein der Kinderprophylaxe ist die Fissurenversieglung.
Dabei werden die Rillen und Furchen der Backenzähne mit einem speziellen Kunststoff verschlossen. Speisereste und Bakterien können ab diesem Zeitpunkt hier nicht mehr ihr Unwesen treiben. Studien belegen, dass die Kariesanfälligkeit der Kauflächen damit um 70-90 % verringert werden kann.
Kleiner Aufwand-große Wirkung!

 

» zurück